Michael Peters

seit etwa 30 Jahren Musik mit Gitarre und Livelooping, anfangs inspiriert von seinem späteren Lehrer (Robert Fripp von King Crimson), heute mehr denn je kompromisslos, weit entfernt vom Mainstream, immer auf der Suche nach unbekannten Klangwelten. Peters erzeugt mit Gitarre + Computer manchmal polyrhythmische Minimal Music, manchmal Jazz oder Avantgarde-Rock, manchmal Ambient-Soundwolken, manchmal abstrakte oder atonale Experimente. Offene Ohren mitbringen! www.michaelpeters.de Eine Zuhörerin beim 2009-Loopfestival in Kalifornien:

„Thank you for creating some of the most beautiful time-spaces I’ve had the privilege to co-inhabit“

Veröffentlicht unter 2012-05-19, Künstler | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Michael Peters

„Uwe spielt“

Brasilien, Norwegen, Indien und die Mongolei sind hörbare Inspiration für diese einzigartige Weltmusik.
Mit einem großen Sammelsurium an klingenden Skurrilitäten und seiner eigenwilligen Stimme hat
Multiinstrumentalist Uwe Schumacher in der Livesloopingtechnologie ein perfektes Ausdrucksmittel gefunden. In wortlose Selbstgespräche vertieft, malt er mehrstimmig eintönige und vielfelltig einsaitige Klangbilder. Dabei reden ihm manchmal seine elektronischen Helfer nach dem Mund, oder verselbstständigen sich beabsichtigt unabsichtlich.
Überraschend, treibend, psychedelisch und meditativ.
www.myspace.com/uwespielt
Uwe Schumacher veranstaltet in einer Bonner Kirche monatlich Konzerte für improvisierte Musik.
www.myspace.com/klangspielraum

Veröffentlicht unter Künstler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für „Uwe spielt“

Christo Jota

kreiert mit E-Gitarre, Bass, E-Drums, Delays und einem Schuss Elektronik experimentelle leicht jazzige Instrumental-Tracks. Aber auch sphärische Klanglandschaften, Chillout-Sounds und Postrock finden sich in Christos Musik wieder. Repetitive groovige Patterns, frippige Gitarren-Sounds und eine Fülle von musikalischen Einflüssen verarbeitet er zu seinem eigenen, eigenwilligen Stil. www.christojota.de

„Ambient zwischen reiner Landschaftsbeschreibung und atmosphärisch-elektronischem Jazz-Ansatz“ (Eclipsed)

Veröffentlicht unter Künstler | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Christo Jota

Klangwellen Loop-Festival, 19.1.2012, Bonn, St. Franziskus Kirche

19.01.2012, 19:30 Uhr

St. Franziskus Kirche

Adolfstr. 77, 53111 Bonn

Eintritt frei (Spende)

Musik:

Violalex: Alexander Meyen (Violinen) feat. Stefan Huth (Chapman Stick)

Uwe spielt
: Uwe Schumacher (Bass, Percussion, Gesang, alles was klingt)

deepwhite
: deep white soundscapes, guitar & drums

Eela Soley
: voc, sax, electronic

Lichtdesign: Marc Siebert

 

Veröffentlicht unter Ankuendigung | Kommentare deaktiviert für Klangwellen Loop-Festival, 19.1.2012, Bonn, St. Franziskus Kirche

Fotos Loopfest Köln-Kalk 2011

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

26.11.2011 Vorstadtprinzessin Köln-Kalk, Licht Design by Marc Siebert, Fotos by Moogulator.

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Fotos Loopfest Köln-Kalk 2011

Klangwellen Loop-Festival, 26.11.2011 Köln-Kalk

Live Looping in Kalk!
Klangwellen Loopfest 26.11.2011

Vorstadtprinzessin, Trimbornstr. 27
19:00 Uhr, Konzerte anschließend Party (ca 23 Uhr) mit DJ Marc
Eintritt frei oder Spende

Live:
Michael Peters
Eela Soley
Christo Jota: Git. & Loopstation & Effekte, Gast: d:on:m/ Matthias Haubner, Trompete
Violalex: Violinen & Loopstation & Effekte, Gast: Mathias Wieneke, Midisax & Laptop
Licht Design: Marc Siebert

Veröffentlicht unter Ankuendigung | Kommentare deaktiviert für Klangwellen Loop-Festival, 26.11.2011 Köln-Kalk

Fotos vom 8.5.2011 in Köln

Diese Galerie enthält 20 Fotos.

Klangwellen Loop-Festival am 8. Mai 2011 in Köln (Kulturbunker Mülheim Foyer). Danke an Marc Siebert für das wundervolle Licht Design. Fotos: Bijan Mahdjub, Christo Jota,  Eela Soley.

Kommentare deaktiviert für Fotos vom 8.5.2011 in Köln